Pop / Rock · Jazz

Listen To Leena


Vorurteilsfreie Popmusik mit Jazz- und Songwriting-Einflüssen; so lässt sich die Musik von Listen To Leena beschreiben.

Jung-Sein kann so manche Vorteile haben. Mit der Unbeschwertheit der Jugend ans Werk gehen zu können um die Leichtigkeit des Seins auszprobieren und, abgesehen von Ärger mit Eltern, Pickeln und bösen Frisuren, sorgenlos zwischen Weltschmerz und purer Lebenslust dahin zu schweben, das klingt nach Sommerzauber.

Lucia Leena und ihre Band haben weder Pop, die Singer-/Songwriter oder den Jazz erfunden. Auch die Lyrik nicht, nicht die Sprache und nicht die Gitarre und das Rad auch nicht - sie bewegen sich aber ganz gekonnt und wie selbstverständlich zwischen allen Genres. Ein Tupfer Jazz hier, eine Prise Rock, etwas Moog und Electronic-Pop und ganz viel Lucia Leena, die mal in englischer, dann in deutscher Sprache singt und Gedanken- und Herzgespinste zu sehnsuchtsverliebter Jugendlyrik verwebt.
Vom Debüt-Album „White Elephants“ heißt es, es sei wegen seiner Vielseitigkeit eine Herausforderung an die Gehörgänge. Andererseits wissen wir, dass es in der Natur der Sache liegt, dass man derartigen Absagen an ein musikalisches Schubladendenken schnell entwachsen kann. Insofern gibt es mehr als einen Grund, sich Leena jetzt und nicht erst im Herbst ihrer Tage anzuhören.

Lucia Leena - Gesang, Gitarre
Jakob Meyer - Posaune, Trompete, Flügelhorn
Simon Raab - Piano, Keyboards
Felipe Ramos - Bass, Synthesizer
Andi Senn – Schlagzeug, Perkussion


Vergangene Termine