Pop / Rock

Lisa Stansfield



Mit dem Debüt-Album "Affection" (1989) und dem Welthit "All Around the World" avancierte Lisa Stansfield 1989 zu einer international erfolgreichen Interpretin soul-lastiger Popsongs.

In der späten 80ern und den 90ern zählte Lisa Stansfield zu den coolsten Pop Stars auf diesem Planeten. Mit ihrer verführerischen, gefühlvollen Stimme und zeitlosen, tanzbaren Pop Songs stürmte sie weltweit die Charts. Duette mit George Michal, Queen, Barry White und vielen mehr räumte sie einige Awards ab. Mit über 20 Hit Singles verkaufte sie über 15 Millionen Alben. Zu ihren größten Hits zählen Songs wie "All Around The World", "Never, Never Gonna Give You Up", "The Real Thing" und "Change" uvm.

Danach nahm sie den Fuß vom Pop Gaspedal und konzentrierte sich auf ihre Karriere als Schauspielerin und brillierte in Rollen wie John Maybury’s 'The Edge Of Love', 'Miss Marple', 'Goldplated' und 'Northern Soul'.

Aber auch ihre Leidenschaft zur Musik durfte nicht zu kurz kommen und so veröffentlichte Lisa 2004 ihr sechstes Studioalbum "The Moment" und ihre Greatest Hits Sammlung landete auf Platz 3 der Albumcharts. Außerdem entdeckte sie ihre Liebe zum Jazz.

2013 startete sie wieder mit voller Kraft ihre Musikkarriere durch und verkaufte 2 Europatouren aus. 2014 erschien ein weiteres Album mit dem Titel "Seven".

Lisa Stansfield kündigt für 2019 eine Tour an, um das 30-jährige Jubiläum ihres ersten Soloalbums "Affection" zu feiern. "Am Anfang gab es ein bisschen Angst, aber wir dachten:" F * ck, lass uns weitermachen und sehen, was passiert. "