Klassik

Linzer Streichquartett


Schloss Albeck

9571 Sirnitz, Sirnitz

So., 27.09.2020

15:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Kunstwerke der Musikliteratur.

Das Linzer Streichquartett bietet mit Schubert und Debussy einen wunderschönen Konzertnachmittag. Das Linzer Streichquartett bestehend aus 1. Violine: Markus Mayr, 2. Violine: Alois Mares, Viola: Miyuki Nakamura, Violoncello: Wolfgang Kögler hat es sich zur Aufgabe gemacht, einem interessierten Publikum Kunstwerke der Weltliteratur - vergleichbar mit Werken von Michelangelo (Bildhauer), Rembrandt (Maler), Goethe (Dichter) usw. - einzustudieren und im Konzert mit dem Publikum gemeinsam zu erleben. Das Ziel ist es, mit der Kunst der Musik gemeinsam in höhere Sphären aufzusteigen und, indem wir Freude darüber empfinden, mit unserem höheren Selbst in Verbindung zu treten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.