Jazz · Diverse Musik

Linz_verändert: KO • AX


KO·AX geht auf einen aus der Geometrie stammenden Begriff zurück und beschreibt ein dreidimensionales Element, das über eine gemeinsam geteilte Achse verfügt.

KO·AX sind die drei Musiker Lukas Leitner (Klavier), Vinicius Ciccone Cajado (Kontrabass) und Lukas Laimer (Schlagzeug). Die an der Linzer Bruckneruniversität entstandene Band ist zunächst im zeitgenössischen Jazz verwurzelt. Der Anspruch von KO·AX ist dabei jedoch, jegliche Eindrücke und Neigungen in die Musik einfließen zu lassen und koaxial – auf einer gemeinsamen Achse vereint – nach außen zu tragen. Die Reduziertheit des akustischen Klaviertrios bietet den jungen Musikern den Ausgangspunkt, um Improvisation und Kommunikation freien Lauf zu lassen und so auch einer Vielzahl von Einfüssen abseits des Jazz (etwa aus Elektronischer Musik, Rock oder Hip Hop) subtil Gehör zu verschaffen. Auf diese Weise treffen rhythmisch komplexe, fragil-melodische und rockige Passagen in energiegeladenen Live- Performances aufeinander. (Pressetext)

Lukas Leitner: piano
Vinicius Cajado: bass
Lukas Laimer: drums

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung


Vergangene Termine