Theater

Lille Kartofler Figurentheater - Der Wolf und die sieben Geißlein



Das Grimm’sche Märchen vom Wolf, der die Geißlein fressen will, ein Klassiker der romantischen Märchenkunst, in der Fassung vom Lille Kartofler Figurentheater, lebensgroße Figuren, viele Mitspielszenen, in denen das Kinderpublikum auf der Bühne helfend eingreifen muß, um das Spielgeschehen voranzubringen.

Hinter der Erzählebene für Kinder verbirgt sich eine zweite, die auch das erwachsene Publikum anspricht. Das ist wirklich Familientheater.

Übrigens auch ein Klassiker im Programm des Lille Kartofler Theaters, entwickelt hat Kuchta die Inszenierung 1984, ist bis heute jung und lebndig geblieben. Das Märchen wurde im Auftrag des Goethe Instituts in vielen Ländern der Welt gespielt.

Für Kinder ab 3 bis 12 Jahren.

Autor: Matthias Kuchta nach Brüder Grimm
Regie, Spiel, Figurenentwurf und -bau: Matthias Kuchta
Copyright Bilder: Matthias Kuchta.

Lille Kartofler Figurentheater aus dem rheinischen Langenfeld – dahinter steckt der Puppenspieler Matthias Kuchta. Seit 35 Jahren inszeniert er mit seinen eindrucksvollen, großen Stofffiguren Märchen der Brüder Grimm und des dänischen Märchenpoeten Hans Christian Anderson. Er ist ein Publikumsmagnet – von Osaka, Vancouver, Boston bis Paris, Kopenhagen, Dublin und Rom.

Das Lille Kartofler Figurentheater ist seit vielen Jahren auch regelmässiger und gern gesehener Gast beim Figurentheaterfestival in Wels.