Klassik

Lieder aus Terezin/Theresienstadt


Lieder aus Terezin/Thersienstadt mit Anna An und Reinet Behncke!
Es sind Lieder, die vom Leben und vom Leid im Ghetto singen, das Wiedersehen mit geliebten Menschen oder Errinnerungen an das Leben "davor" und "draußen" beschwören, jiddische Volkslieder und Wiegenlieder für das eigene Kind, aber auch solche, die etwas wie Normalität und Fröhlichkeit vervorzaubern - Lieder, die in unterschiedlichster Weise vom Willen zeugen, dem System der Entmenschlichung und dem Wissen um das, was bevorsteht, die Würde des eigenen Menschseins entgegenzusetzen.


Vergangene Termine