Vortrag · Film

Liebe Geschichte - Film und Diskussionsabend


Liebe Geschichte befasst sich mit den Nachwirkungen des Nationalsozialismus und der Shoah im Leben der weiblichen Nachkommen von TäterInnen und MitläuferInnen.

Liebe Geschichte – Film und Diskussionsabend - von Simone Bader und Jo Schmeiser (Regie/Drehbuch)

Nach dem 98 minütigen Dokumentarfilm laden wir zur Diskussion ein – mit den Regisseurinnen Klub Zwei – Simone Bader & Jo Schmeiser sowie KooperationspartnerInnen aus dem Bezirk.

Wie gehen Frauen in Österreich und Deutschland mit der Rolle ihrer Familie im Nationalsozialismus um? Was tun sie mit dem Wissen um deren Beteiligung an der Vernichtung der Juden und Jüdinnen? Wie setzen sie sich heute als Frauen und Feministinnen zu ihrer Familiengeschichte in Bezug? Welche „historischen“ Prägungen können sie an sich selbst beobachten - in ihren Beziehungen, in der Liebe und Sexualität, in ihrem politischen Engagement?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter info@agendaalsergrund.at


Vergangene Termine