Jazz

Libertango & Rocio Diaz


Libertango begegnet an diesem Abend Flamenco-Tänzerin Rocio Diaz. Sabine Linecker und Michael Brandl verbrachten viele Winter in Andalusien um den dort beheimateten Flamenco zu studieren. Rocio Diaz, Tanzlehrerin von Sabine, reist nach Salzburg um mit Libertango in den energiegeladenen Flamenco einzutauchen. Lebendig, feurig, emotional, beeindruckend. Neben den Hits aus 24 Jahren Bandgeschichte werden auch neue Stücke aus eigener Feder gespielt. Unverwechselbar, spannend, spontan, dynamisch. Mit Saxophonist Manfred Wambacher werden die Klangwelten Libertangos bereichert. Altbekannt, virtuos, facettenreich, jazzig. Flamenco-Tänzerin Rocio Diaz aus Jerez de la Fontera in Andalusien tanzt seit Ihrem fünften Lebensjahr. Sie hat eine eigene Tanzakademie und tritt bei internationalen Flamenco Festivals auf. Ästhetisch, impulsiv, poetisch, atemberaubend.

Besetzung:
Sigrid Gerlach: acc, voc
Sabine Linecker: db, voc
Michael Brandl: g
Gerhard Sauberer: dr, voc
Manfred Wambacher: sax
Rocio Diaz: dance
Martina Rieger: palmas

VVK 16,– / AK 20,– / Jugend & StudentInnen 10,–


Vergangene Termine