Jazz

Libella Swing


Elisabeth Neunteufl – Marion Traun – Elisabeth van Dam (Vocals)
Johannes Radl (Piano)
Willi Platzer (Percussions)

Die Besonderheit von libella swing liegt in der Kreativität und Originalität, die sich durch das Zusammentreffen von 5 sehr unterschiedlichen Menschen und MusikerInnen ergibt. Hinter jedem ihrer Arrangements und jeder Komposition steckt eine eigene Geschichte und zugleich zieht sich ein roter Faden durch das gesamte Programm.
Charakteristisch ist der mehrstimmige Gesang der drei Sängerinnen, deren Stimmfarben sich in atem(be)raubenden Chorsätzen mischen und ergänzen, aber auch in zahlreichen Solo-Parts zur Geltung kommen. Instrumental ist die Musik von Rhythmen und Harmonien aus Jazz, Latin, Pop und Soul geprägt. Sie lebt vom Wechsel zwischen dem gefühlvoll-reduziertem und groovig-mitreißendem Spiel der zwei männlichen Band-Mitglieder an Piano und Percussions.


Vergangene Termine