Literatur

Lesungen zum Valentinstag


Lesungen zum Valentinstag
ILSE MARIA BACHL
HEINZ HELMUT HADWIGER
ERICH JOSEF LANGWIESNER
RENATE PERFAHL
Lesung mit den Autorinnen und Autoren

ILSE MARIA BACHL, geboren 1952 in Sierning. Hauptschullehrerin; Pädagogische Persönlichkeits- und Kommunikationstrainerin. Wohnt in Pucking. Publikationen: „Herbst der Nachkommen”, Roman, St. Pankraz 2001; „Wir träumen alle den gleichen Traum … vom Lebensglück”, Lyrik und Prosa, Linz 2005; „Disco Nächte”, Roman, Aspach 2015; „Bon Jour, mon Capitain”, Aspach 2015.

HEINZ HELMUT HADWIGER, geboren 1941 in Wien, neben Studium der Rechts- und Staatswissenschaften Ausbildung zum Buchhändler, Promotion zum Dr. jur. in Wien, Leiter einer Theatergruppe, Mitwirkung bei den „Wiener Spielboten” und „Literatur im Scheinwerfer”, ab 1985 Kabarett mit eigenen Texten („Hahas Lachermacher”); seit 1969 Richter; zuletzt am Landesgericht Linz, seit 1996 in Ruhe, freischaffender Dichter und Schriftsteller.

ERICH JOSEF LANGWIESNER, geboren 1950, lebt in Gmunden. Arbeitet im Zivilberuf als Schauspieler am Landestheater Linz; Veröffentlichungen: „Da war der Teufel los”, Aachener Sagen, Alano-Verlag; „Covern”, Gedichte, Resistenz Verlag; „Spots”, Gedichte aus 25 Jahren Theaterleben, Resistenz Verlag.

RENATE PERFAHL, geboren 1954, lebt in Linz. Veröffentlichung der Bildbände: „Café Traxlmayr”, Geschichte und Geschichten um das traditionsreiche Linzer Kaffeehaus, 1997; „Felix, ein Traunseeschwan”, (Der Höckerschwan, Cygnus Olor) 2003; „Wurzeln. Aus der Geschichte des Salzkammergutes”, 2008.


Vergangene Termine