Diverses · Literatur

Lesungen: Andreas Unterweger & Andrea Winkler


Andreas Unterweger liest aus "Grungy Nuts", Andrea Winkler liest aus "Die Frau auf meiner Schulter".

Moderation: Günther Höfler

Andreas Unterweger bringt eine literarisch-musikalische Rube-Goldberg-Maschine in Gang, die aus Sprachspielen, grotesken Einfällen und brillant gebauten Satzgebilden besteht. Die sieben Erzählungen sind mit Anspielungen von Kafka über Burroughs und Kerouac, Nirvana, Oasis und vielen mehr nur so gespickt.

Andreas Unterweger, geboren 1978 in Graz, lebt in Leibnitz, studierte Deutsche Philologie und Französisch, Sänger und Gitarrist der Band „ratlos“. Seit 2016 Mitherausgeber der »manuskripte«. Zuletzt: Grungy Nuts (Droschl 2018).

Ein Dorf an einem Fluss, eine Ruine, ein paarmal am Tag hält die Lokalbahn. Für Martha der Rückzugsort, um nach einer Reihe von Schicksalsschlägen wieder zur Ruhe zu kommen. Andrea Winkler vermag die Dinge des Lebens – Freundschaft, Zugehörigkeit, Einsamkeit, Glück – mit einer sinnlichen, suggestiven und präzisen Sprache zu beschreiben.

Andrea Winkler, geboren 1972 in Freistadt. Studierte Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien, wo sie als freie Schriftstellerin lebt. Zuletzt: Die Frau auf meiner Schulter (Zsolnay 2018).


Vergangene Termine

  • Di., 25.09.2018

    19:00 - 21:00

    Eintrittspreise: € 6,- Vollpreis bzw. € 4,- ermäßigt.
    Kartenreservierungen: www.literaturhaus-graz.at (bei der jeweiligen Veranstaltung) oder Kartentelefon +43 (0)676 6710166 (Band).

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.