Literatur · Theater

Lesung Tobias Moretti: Beton. Ein Selbstgelächter, von Thomas Bernhard


In Thomas Bernhards 1982 erschienenem Roman steckt auch ein genuiner Theatermonolog.

Programm:

Tobias Moretti – Lesung
Hermann Beil – Textfassung
Musik: Felix Mendelssohn-Bartholdy

Der Ich-Erzähler Rudolf inszeniert ein wütendes Lachen über die Welt, das gleichermaßen Selbstgelächter und Selbstverdammung ist. Die bewegende Tragikomödie einer Menschwerdung: Der Schriftsteller Rudolf wird nie über Mendelssohn-Bartholdy schreiben, aber er wird unversehens über einen ihm unbekannten Menschen und dessen trauriges Schicksal schreiben; so wird er zum ersten Male eine Sprache für sich selbst finden.
(Hermann Beil)

Der bekannte Theater- und Filmschauspieler Tobias Moretti - seit 2017 als Jedermann in Salzburg tätig - ist zum ersten Mal bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden zu Gast.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Internationale Thomas Bernhard Gesellschaft

Karten: 39€/35€


Vergangene Termine