Literatur · Singer-Songwriter

Lesung T.A. Beck


Der Autor und Musiker Thomas Andreas Beck liest aus seinem demnächst erscheinenden Buch „Texte die was keine Lieder geworden sind“ (Goldegg Verlag).

Die Gitarre ist natürlich mit dabei und so wird es an diesem Abend auch Texte geben, die zu Liedern geworden sind. „Seine Stimme erinnert an den unvergesslichen Ludwig Hirsch, seine Kompositionen sind ähnlich düster reduziert, seine Texte eindringlich und klug.“ (Film, Sound und Media)


Vergangene Termine