Literatur

Lesesommer: E. Salcheron


E. Salcheron gestaltet multimediale Gesamtkunstwerke: Die Aktivitäten reichen von Texten und Graphiken über Installationen mit Performances bis hin zu Kurzfilmen. Geboren wurde sie in den 70er Jahren des vorigen Jahrtausends in Leoben. Sie lebt und arbeitet nun in Graz. E. Salcheron ist Gründungsmitglied von Evas Schreibfreunden, die den Literaturflohmarkt 2.0 in Graz organisieren. E. Salcheron liest aus ihrem Werk: „Im zerbrochenen Rückspiegel: Erinnerungen eines Seelenklempners“ (Taschenbuch 2015)


Vergangene Termine