Klassik

Les Sourds-Doués - 4 Krawatten für Mozart


Les Sourds-Doués präsentieren ihre eigens für die Mozartwoche kreierte Show.

Das Ensemble Les Sourds-Doués aus Frankreich, ein bis jetzt noch nie gehörtes Bläserensemble mit wohlklingender und explosiver Klarinette, Trompete, Horn und Bassklarinette, erschafft ein neues Genre zwischen zügellosem Humor und tiefempfundenen Gefühlsregungen, mit einwandfreier Technik, streng wie klassische Musik und doch entfesselt wie Varietétheater. Die vier Musiker begeben sich in der eigens für die Mozartwoche der Stiftung Mozarteum kreierten Show, verrückt und schwunghaft, in kaum zu übersehende Verstrickungen. Sie erforschen ihre Lieblingsmusikwelten – Klassik, Jazz, Tango, Klezmer, Filmmusik – allesamt rund um Mozart. Dabei bewegen sie sich mit verblüffender Leichtigkeit und Übermut hin und her – und dazwischen –, um die übliche Konzertform aufzulockern und älteren wie jüngeren Zuhörern die Ohren zu öffnen und die Lachmuskeln zu lösen.

Besetzung:
François Pascal, Bass-Klarinette
Nicolas Josa, Horn
Pierre Pichaud, Trompete
Adrien Besse, Klarinette


Vergangene Termine