Klassik

Les Siècles - 1001 Nacht


Interpreten
Les Siècles, Orchester
Patricia Petibon, Sopran
François-Xavier Roth, Dirigent

Programm
«Les Orientales» Ballettsuite aus Werken von Alexander Glasunow, Christian Sinding, Anton Arensky und Edvard Grieg
Zusammenstellung: Sergei Diaghilev

Maurice Ravel
«Shéhérazade, Ouverture de féerie»
«Shéhérazade» für Sopransolo und Orchester

Nikolai Rimski-Korsakow
«Scheherazade» Symphonische Suite für Orchester op. 35
Einführung / Kurzbeschreibung

Märchen erzählen, um dem eigenen Tod zu entkommen – das ist die Geschichte der Scheherazade. In seiner Symphonischen Suite beschrieb Nikolai Rimski-Korsakow die arabischen Nächte und inspirierte damit auch Maurice Ravel. Dessen Liederzyklus ist so betörend wie ein Parfüm, so süß wie ein nächtliches Flötenspiel und so aufregend wie die Gewürze auf einem Markt.
Die französische Sängerin Patricia Petibon wird in diese zauberhafte Welt eintauchen, begleitet vom jungen Orchester Les Siècles, das für seine authentischen Programme gefeiert wird. Burgschauspielerin Mavie Hörbiger liest zuvor im Prélude aus «1001 Nacht».


Vergangene Termine