[curl] (#60) Peer certificate cannot be authenticated with given CA certificates [url] https://api.events.at/v1/events/les-paladins/event-showtimes?date_start=2017-07-27 Les Paladins - events.at

Alte Musik · Klassik

Les Paladins


Les Paladins
Juliette Roumailhac – Violine
Catherine Plattner – Violine
Ellie Nimeroski – Alt
Nicolas Crnjanski – Violoncello
Jérôme Correas – Leitung

Im Jahr 1760 komponierte Jean-Philippe Rameau „Les Paladins“, das allerletzte Meisterwerk des französisches Barock, das im Geiste der Fantasie und der Vorstellungswelt geschrieben ist. In diesem Sinn hat Jérôme Correas 2001 sein Vokal- und Instrumentalensemble gegründet, das sich vor allem dem dramatischen italienischen und französischen Repertoire des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts widmet.

Les Paladins tritt regelmäßig in den USA (Getty Center in Los Angeles, Washington, San José, San Fransisco …), in England (Wigmore Hall), in Belgien (Palais des Beaux-Arts de Bruxelles), in Holland (Utrecht Festival), in Deutschland (Potsdamer Festival), in der Schweiz (Opern von Lausanne), in Italien (Rom, Turin, Siena, Brescia), in Schweden (Stockholm Festival) und in der Tschechischen Republik auf.

Les Paladins sind auch Gast am Théâtre des Champs-Élysées, am Théâtre du Châtelet, an der Pariser Philharmonie, an der Oper in Montpellier, bei den Festivals von Ambronnay, la Chaise-Dieu, Noirlac, Sully, Toulouse, Ribeauvillé, Saintes, Namur und an der Nationalbibliothek, mit der sie eine langfristige Kooperation rund um unveröffentlichte Partituren pflegen.

Les Paladins arbeiten an vielen interdisziplinären Projekten und erstellen Verknüpfungen mit anderen Kunstsparten: Zirkus, Theater, Tanz. Sie legen auch Wert drauf, ihre Kunst für ein breites Publikum verständlich zu machen, indem sie zum Beispiel Workshops für Schulen, Konservatorien, aber auch im Rahmen von Masterclasses für zukünftige professionelle junge Sänger veranstalten.

Im Jahr 2012 erschien die Aufnahme „ Le Triomphe de l’Amour“, ein Rezital rund um die französische Barockmusik mit der Sopranistin Sandrine Piau.


Vergangene Termine