Oper

Les Contes d'Hoffmann


Mit der Inszenierung von Offenbachs Les Contes d’Hoffmann feierte der damals in Wien kaum bekannte Regisseur Andrei Serban 1993 sein – überaus erfolgreiches – Debüt an der Wiener Staatsoper.

Gleichermaßen wurde ihm von Kritik und Publikum eine überaus faszinierende und gelungene szenische und optische Umsetzung dieser inhaltlich fantastisch-skurrilen Oper mit ihrer avancierten Dramaturgie attestiert. Nun wird die beliebte, inzwischen über 80 Mal gezeigte Produktion nach mehr als fünf Jahren Pause wieder in den Spielplan aufgenommen.

Besetzung:

Marko Letonja | Dirigent
Andrei Serban | Inszenierung
Richard Hudson | Ausstattung
Niky Wolcz | Choreographie

Daniela Fally | Olympia
Marina Rebeka | Antonia
Nadia Krasteva | Giulietta
Stephanie Houtzeel | Niklausse
Neil Shicoff | Hoffmann
Thomas Ebenstein | Andrès/Cochenille/Frantz/Pitichinaccio
Ildar Abdrazakov | Lindorf/Coppélius/Miracel/Dapertutto


Vergangene Termine