Tanz · Theater

Les Chasseurs Cueilleurs - Wewood


WEWOOD ist ein Dialog zwischen drei Charakteren, die sich verstecken und sich zeigen durch ihre Beziehung zu den Objekten, die sie umgeben. Eine Polyphonie an surrealen Situationen, in denen die Abstraktion der Gesten zu einem Zufluchtsort werden, ein Ausweg aus der Gegenwart, dem Greifbaren, eine Öffnung zum Imaginären, die sich auftut in der Beobachtung des Banalen.

WEWOOD ist eine Performance für drei Interpret*innen und 24 Holzobjekte, mit denen im Laufe des Stückes kubistische Landschaften, animierte Figuren oder visuelle Musik kreiert werden.

Federica, Xavi und Marine begegneten sich in der Arbeit mit der Company AdonK!, wo sie eine gemeinsame Sprache zwischen Tanz und Manipulation lebensgroßer Marionetten entwickelten. Inspiriert von dieser Erfahrung entschieden sie, diesen Research hybrider Sprachen fortzuführen, dieses Mal mit einem Fokus auf die Beziehung zwischen Geste und Objekt als Startpunkt für die Kreation von WEWOOD.

Kreation, Interpretation: Federica Porello, Xavi Moreno, Marine Broise
Choreographie, Dramaturgie: Federica Porello
Lichtdesign: Joana Serra
Musik: Fanny Thollot
Konstruktion: Xavi Moreno
Künstlerische Beratung: Xavi Bobes, Pep Ramis
Verfeinerungen: Roland Shön
Produktion: Cie Les Chasseurs Cueilleurs
Photographie: Benjamin Sommabere


Vergangene Termine