Diverses · Kirtag

Leopoldifest in Klosterneuburg


Das traditionelle Leopoldifest findet alljährlich um den 15. November – den Todestag Leopolds III. – in Klosterneuburg statt.

Der heilige Leopold ist nicht nur Gründer des Stiftes Klosterneuburg, sondern auch Landespatron von Niederösterreich und Wien. Zu Ehren des Heiligen erwarten Besucher des Stiftes Klosterneuburg liturgische Feierlichkeiten. Weiters ist die Möglichkeit gegeben seine Grabstätte zu besuchen und dort die Schädelreliquie des Landespatrons zu besichtigen.

Als Fixpunkt beim Leopoldifest darf das tradtionelle „Fasslrutschen“ im Binderstadl natürlich auch nicht fehlen.

Leopoldimarkt:




  1. und 18. November ab 10.00

  2. und 17. November ab 14.00



Weinkost in der Babenbergerhalle:




  1. November 12.00 – 24.00 Uhr

  2. und 17. November 15.00 – 24.00 Uhr

  3. November 12.00 – 22.00 Uhr


Vergangene Termine