Theater

Leonce und Lena


Ein Lustspiel von Georg Büchner. Eines der besonderen Stücke der Weltliteratur. Regie: Otto Brusatti.

Mit: Julia Prock-Schauer, Paul Graf, Bernhard Majcen, Jakob Oberschlick. Musik und alle sonstigen Rollen von MISCHWERK

. Eines der besonderen Stücke der Weltliteratur – abgehoben, fatalistisch, eine zärtlichste Liebe, eine Verarschung der Obrigkeiten – und ein Roadmovie. Allein, hier bei den Theatertagen spielt das alles auch noch in echten Palmen und falschen Puppen, beim Kochen, in gänzlich neuer Live-Musik und mit fatalistischer Intensität. Bereits zum 4. Mal funkeln die Badener Theatertage von 23.2. bis 5.3.2018 als Solitär im österreichischen Kulturwinter: auch heuer stehen keine Nachfolge-, Tournee- oder Wanderproduktionen, sondern speziell für die Theatertage erarbeitete Produktionen auf dem Programm: jeder der hochkarätig besetzten Abende ein sehr spezielles, rares Theatererlebnis. Die Eintrittspreise sind bewusst niedrig gehalten. Und die Auftrittsorte bieten bewusst einen kleineren Rahmen: das Publikum sitzt ganz nah am Geschehen.


Vergangene Termine