Pop / Rock

Lena Meyer-Landrut/ Flowrag/ Lemo


KUFSTEIN unlimited hat sich in den vergangenen Jahren zum Garanten für vielfältige Pop- und Rockmusik entwickelt. Es gilt als das größte Rock- & Pop-Festival Westösterreichs. 2017 findet es zum 7. Mal statt und wie gehabt versüßt es auch in diesem Jahr den Frühlingsendspurt. Musikfans dürfen sich von 9. bis 11. Juni auf ein stimmgewaltiges Programm freuen.

Nachdem sich 2016 mit DJ Kalkbrenner ein männlicher Künstler als Top-Act präsentierte, rockt in diesem Jahr die deutsche Sängerin Lena die Hauptbühne am Fischergries. Bei ihrem Auftritt am 10. Juni 2017 wird sie 26 Jahre alt sein. Bereits mit 19 Jahren trat sie für Deutschland beim Eurovision Song Contest auf, wo sie mit ihrem Lied „Satellite“ Europas größten Musikwettbewerb gewonnen hat. Nach ihrem Debütalbum „My Cassette Player“ und drei weiteren Alben soll 2017 nun bereits ihr fünftes Album mit dem Titel „Gemini“ veröffentlicht werden. Ihre Songs erreichen Top-Platzierungen. Die Single „Stardust“ etwa landet auf Platz zwei der deutschen Charts und wird zudem mit Gold ausgezeichnet. Unterstützung erhält Lena am Samstagabend aus Österreich, beide bekannt aus den aktuellen Hitparadencharts: Lemo und Flowrag.

Special Guest: LEMO
Der leichte Groove, die Lässigkeit von LEMOS Songs sind umwerfend. Seine raue Stimme sorgt dafür, dass es trotzdem nicht zu lieblich zugeht. Dazu kommen ein Selbstbewusstsein und eine Präsenz, die uns umhaut. Echte Österreichische Popmusikschule. Wahlwiener seit einem knappen Jahrzehnt, aber nach eigener Aussage „nicht grantig genug“, um als echter Wiener durchzugehen. Und die Texte? Kaum jemand kann so tiefe Gefühle so direkt ausdrücken, ohne dabei schwer zu wirken. Das liegt dann doch am Schmäh, Wiener hin oder her. Lemos Lieder treffen uns unmittelbar. Nicht mit einer Wucht, die weh tut – sie arbeiten sich, zusammen mit den Gitarrenklängen, mit dem leichten Groove und Lemos Stimme, langsam, aber stetig vorwärts in unsere Herzen. Bis der Gedanke ganz klar ist: wir kennen uns. Das macht Lemos Musik so verbindlich. Und so schön.

Special Guest: FLOWRAG
Flowrag ist eine junge Band aus Österreich, bestehend aus dem Gitarristen Richard Oliver Gillissen, dem Sänger Florian Ragendorfer und dem Pianisten Benjamin Zumpfe. Kennengelernt haben sich die drei Musiker schon vor vielen Jahren. Jeder von ihnen war Frontman einer eigenen Rock Band, sie erkannten jedoch schnell, dass sie gemeinsam eine außergewöhnliche musikalische Formation ergeben. Am 01.04.2016 kam die erste Single „Helden“ auf den Markt, die 2 Wochen später auf Ö3 bereits zu hören war und in der ersten Woche auf Platz 4 der Austrocharts und auf Platz 11 der Hörercharts einstieg!

Insgesamt über 3 Monate! Platz 1 der Austrocharts und Platz 2 der Hörercharts, 42! Wochen in den Charts und eine Nominierung zum „Song des Jahres“ für den Amadeus Award 2017 kann Flowrag mit dem Titel „Helden“ bereits verbuchen. 2016 war nicht nur Startschuss für die erste Single, sondern auch zahlreiche Livegigs wurden performt und tolle bekannte Künstler der heimischen Musikszene supportet. April 2016 war Flowrag Support für Thorsteinn Einarsson im WUK Wien, nach zahlreichen Terminen in Österreich hatte Flowrag die Ehre Julian le Play auf seiner Österreich Tour „Zugvögel“ im September/Oktober zu supporten. Die nächste Single „Dann kommt die Musik“ released und von Anfang an auf Ö3 zu hören. Mittlerweile ist auch diese Single seit Wochen auf Platz 1 der Austrocharts und Platz 2 der Hörercharts.


Vergangene Termine