Pop / Rock

Lehnen / Hella Comet / Doomina


LEHNEN:
Lehnen wurde von zwei Amerikanern und zwei Österreichern, mit gemeinsamem Lebensmittelpunkt in Wien, gegründet. Sie spielen laute Rockmusik, die sich an Ambient und Post-Rock orientiert und sich auf bisher vier Alben ständig weiter entwickelt und verändert. Touren durch Europa und Amerika gipfelten in einer Support-Tour für die Amerikaner rund um Caspian.

HELLA COMET:
Mit Hymnen aus schweren Riffs und leichten Melodien bespielen die vier GrazerInnen um Hella Comet die Pole der Rockmusik. Ihr dichter Wall of Sound ist auf Coolness und Pathos gebaut, verstromt Aufgeregtheit und Abgeklartheit, Zartheit und Härte. Festgehalten auf zwei Alben und einer 10“, präsentiert auf unzähligen Konzerten in ganz Europa. Das dritte Album erscheint im April 2016 auf Noise Appeal Records.

DOOMINA:
Doomina, die umtriebigen Instrumental-Postrocker aus Klagenfurt, haben seit der Veröffentlichung ihres bemerkenswerten Albums „Beauty“ im Jahr 2013 einiges erlebt. Das Line-up veränderte sich, sie trennten sich von ihrem Keyboarder. Erst mit, und während der Aufnahmen zu „Doomina“ konsolidierte sich die Band (wieder) zu einem Quartett und komplettierten den vollen nuancenreichen Sound der Band.


Vergangene Termine