Literatur

Laut mal laut. Heiteres & Musikalisches mit Michael Hess und Harald Fink


Texte, die – vielschichtig und hintergründig – sich nicht an ein Verwirrspiel verlieren, aber in das Spiel mit Worten…Michael Hess legt nach dem Erfolg seines ersten Buches „zu dicht“ einen Band vor, in dem wieder Lyrik das Hauptthema ist. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt verstärkt auf moderner Mundartdichtung. Neben unkonventionellen Wortspielen, Lautgedichten, Raps und Aphorismen werden auch skurrile Liedtexte im Dialekt forciert. Nonsens steht neben Ab- und Tiefgru?ndigem. Zu rechnen ist mit einer explosiven Mischung.


Vergangene Termine