Klassik

Laudate Dominum – Festkonzert mit Angelika Kirchschlager


Die ersten strahlenden Boten des Frühlings bringen am Donnerstag, 14. Mai 2015, um 19 Uhr auch Schönes für die musischen Sinne. Das Concilium musicum Wien musiziert Meisterwerke von Wolfgang Amadé Mozart und Joseph Haydn. Neben wohlbekannten Kompositionen, wie der »Piccolominimesse «, dem »Laudate Dominum« und Haydns Orgelkonzert in C-Dur, erklingt auch dessen heute fast vergessene, jedoch höchst entdeckenswerte Motette »Super Flumine Babylonis« in Spitzenbesetzung.

Für das in Kooperation mit dem »Lions Club Wien Ostarrichi« veranstaltete Konzert wird eine Eintrittsspende ab 15 Euro zugunsten der Caritas und der Paulus-Orgel erbeten. Der Frühlingsabend klingt gesellig bei einem Glas Wein im illuminierten Pfarrgarten im grünen Herzen der Stadt aus.

Monica Theiss-Eröd | Angelika Kirchschlager | Kirlianit Cortes-Galvez | Georg Lehner
Concilium musicum Wien | Chor ConPassione
Christoph Angerer, Violine | Peter Frisée, Orgel
Rainer Keplinger Gesamtleitung


Vergangene Termine