World Music

Langer Tag der Flucht - Musik, Begegnung und Dialog


Konzert mit „Duo Presto" und Gespräche mit der „lebenden Bibliothek".

Das „Duo Presto“, mit Emir Radisevic, Klarinette und Anel Ahmetovic, Akkordeon spielen Musik aus dem Balkan, Weltmusik und ein bisschen aus Österreich.

In persönlichen Gesprächen mit der „lebenden Bibliothek" zu den Themen Flucht, Asyl und Zusammenleben kann man Geschichten und Lebenswelten von Menschen kennenlernen, die unterschiedliche Erfahrungen mit dem Thema haben. In der lebenden Bibliothek finden sich Zeitzeugen, Betroffene, ExpertInnen und freiwillige HelferInnen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Caritas Burgenland, Katholischem Bildungswerk und LiveMusicNow.


Vergangene Termine