Fotografie Ausstellung

Langer Tag der Flucht - Ausstellung "Unerwünscht?"


Die Foto-Ausstellung "Unerwünscht?" (c) Fotoschule Wien, setzt sich mit der Situation von Flüchtlingen im Gastland auseinander. Im Rahmen der Ausstelllung gibt es in der jugendinfo eine Sammlung von Geldspenden für PROSA - Projekt Schule für alle. PROSA ermöglicht es, jungen Flüchtlingen unentgeltlich den Pflichtschulabschluss in Wien zu machen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des vierten „Langen Tags der Flucht“ statt. Informationen und das gesamte Veranstaltungsprogamm unter www.langertagderflucht.at
Eine Initiative der UNO-Flüchtlingsorganisation UNHCR und Organisationen in ganz Österreich.


Vergangene Termine