Pop / Rock

Lange Nacht des A Cappella


LALELU (D)
Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude ihr Publikum. LaLeLu trumpft mit allen Hits des letzten Jahrhunderts auf und der Saal kocht.

DELTA Q (D)
Vier außergewöhnliche Stimmkünstler. Besungen werden Alltagshelden, digitale Cowboys, Vollblutvisionäre. Jenseits der Schokoladenseite auch mal Teilzeitnörgler oder Beziehungsneurotiker. Ethno trifft Trip Hop. Das Ganze mal laut, mal puristisch unplugged, intelligent getextet und witzig choreografiert, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen. Eine Performance voller Kontraste.

WIENER BLOND (A)
Hinter dem Nostalgie-Titel "Der Letzte Kaiser" ihres ersten Studio-Albums stecken selbstbewusste Statements aktueller Wiener Popmusik. Jetzt basteln Wiener Blond an ihrem zweiten Werk: Man darf gespannt sein, auf welch schwarze Abgründe der Wiener Seele sie textlich entlarvend ihre beatboxenden Scheinwerfer neu ausrichten.

CLUSTER (I)
Cluster aus Genua zählt zu Italiens besten A-cappella-Formationen. Mit ihrem einzigartigen Stil, der Elemente aus dem Pop, Jazz und Fusion kombiniert, begeisterten die fünf Bühnen- und Stimmtalente in den letzten Jahren bei Festivals und Konzerten in ganz Europa. Die gemischte Vocal Band präsentiert einen spektakulären, poppigen Mix aus Rock und Beatbox.


Vergangene Termine