Diverses · Führung

Lange Nacht der Thermen in der Heiltherme Bad Waltersdorf


Langeweile kommt beim „Queenax“-Training bestimmt nicht auf. Das modular aufgebaute System mit verschiedenen Stationen ermöglicht ein Ganzkörpertraining, das für mehr Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und verbesserte Koordination sorgt. Bei der Langen Nacht der Thermen haben alle Interessierten die Chance, diese innovative Form des Zirkeltrainings in der Heiltherme Bad Waltersdorf kostenlos zu testen – einmalig im Thermenland Steiermark. Und auch das vielseitige Training mit den Smovey-Ringen wird vorgestellt und kann im Thermalwasser ausprobiert werden. Bad Waltersdorf ist die erste Smovey-Gemeinde Österreichs.

Alle Technik-Interessierten haben die Chance zu einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der Heiltherme Bad Waltersdorf mit der weltweit einzigartigen Heilthermen-Kaskade und bis zu 1,9 Millionen Liter Frischwasser täglich.

Die Lange Nacht der Thermen ist der Auftakt zu den ThermalWasserWochen, die vom 15. Jänner bis 22. März 2016 im Thermenland Steiermark stattfinden.

Das Programm:
• 14.00 Uhr: Impulsvortrag zum Training mit den Smovey-Ringen
• ab 14.30 Uhr: TSM®-Gesundheitstag mit Hautanalyse, Körperfettmessung, Laktatmessung, Kinesiologischer Austestung
• 14.30 Uhr: „Queenax“-Fitnesstraining
• 17.00 Uhr: Hausführung
• 18.00 Uhr: „Queenax“-Fitnesstraining
• 19.00 Uhr: Impulsvortrag zum Training mit den Smovey-Ringen
• 20.00 Uhr: Technikführung
• 21.30 Uhr: Smovey-Training im Thermalwasser

Die Teilnahme am Programm ist kostenlos, für die Technikführung und das Smovey-Training im Thermalwasser ist ein Thermeneintritt erforderlich.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.


Vergangene Termine