Ausstellung: Wissen

Lange Nacht der TEchnik


TGM - Schule der Technik | Die Lange Nacht der Technik bringt Forscherinnen und Forscher direkt zu den Schülerinnen und Schülern. Wir laden Euch herzlich ein, aktuelle Forschung zu bestaunen und die Faszination von Technik hautnah zu erleben. Von 15:00 bis 22:00 Uhr werden am TGM Vorträge, Workshops und spannende Aktivitäten angeboten.

Einen Schwerpunkt bilden Roboter, kleine und große, vom Staubsaugerroboter über den Aufräumroboter „Lenny“ bis zum wie ein Insekt dem Licht folgenden Miniroboter BYO-bot. Die Besucher können Roboter programmieren und über ihr Smartphone mit einer App steuern.
Bestaunen kann man auch den Rennboliden CR-113, der komplett von Studierenden entwickelt wurde. Wer hingegen selbst aktiv werden möchte, der kann sich auf das mi-bike schwingen und ein paar Runden drehen.
Nebenan ereignen sich Erdbeben im Sandkasten: Steinplatten und Sand werden unter Druck gesetzt, bis sich die Spannungen rumpelnd in einer „Erdverschiebung“ entladen. Können Sprünge den Boden so beben lassen, dass ein Seismometer ausschlägt? Ausprobieren!

Freier Eintritt!


Vergangene Termine