Diverses · Kunstausstellung

Lange Nacht der Museen in Eggenburg


In Eggenburg findet die Lange Nacht der Museen 2018 in drei tollen Museen statt. Mit dem Shuttlebus erreichen Sie das Museum in Horn; in Eggenburg das Krahuletz-Museum und die Nostalgiewelt Eggenburg; das Eisenbahn- & Heimatmuseum in Grafenberg, das Steinmetzhaus in Zogelsdorf, sowie das Zeitbrücke-Museum in Gars.

aÖ Iss Dialekt - Gilli Mühle
Alt ist der Torbogen, durch den man zur Gilli-Mühle schreitet. Fast so alt wie die Mühle selbst.460 Jahre lang steht sie schon in Eggenburg und hat jede Menge Geschichte(n) auf Lager. Wer die Gilli-Mühle besucht, erlebt Stein gewordene Familiengeschichte, die gleichzeitig so lebendig ist, wie die Vision vom besten Öl "aÖ", das Georg Gilli hier presst.

Krahuletz-Museum
Das Krahuletz-Museum ist das älteste Museumsgebäude von NÖ. Hier erlebt man eine Milliarde Jahre Erdgeschichte: Mineralien, Fossilien und Gesteine, Volkskunde, Uhren, Kunst & Kurioses und Bertha von Suttner. Neu ist der Archäologierundgang - 30.000 Jahre Kulturentwicklung.
Sonderausstellungen:
Der Große Krieg V, 1918-Die Große Not - 1. Republik
Eggenburger Ansichten
Anfänge der Feldforschung im Waldviertel Kristallfunde aus Äpfelwendt
20.00 und 23.00 Uhr: Führungen durch die Sonderausstellungen
Buffet, Livemusic: Sound Exit

Nostalgiewelt Eggenburg
Die Nostalgiewelt lädt zum bayerischen Abend ein. Lassen Sie sich auf das "Wirtschaftswunder-Feeling" der 50er und 60er Jahre ein und schwingen Sie das Tanzbein im Wurlitzercafé zu den Klassikern von anno dazumal. Für das passende Ambiente wird gesorgt: Es erwarten Sie die originale Fahrzeuge aus den 50ern und 60ern! Dazu passend werden Würsel und Frucade serviert.






In Kooperation mit dem ORF
Regionale Tickets kosten € 6,– und berechtigen zum Besuch der regionalen Museen
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre
Tickets vor Ort oder unter: http://langenacht.orf.at/tickets/


Vergangene Termine