Vortrag

Lange Nacht der Forschung - Maltechnik zum Anfassen


Unter dem Motto »Maltechnik zum Anfassen« erwartet die Besucher von 17 bis 23 Uhr ein abwechslungsreicher Mix aus Führungen, Workshops und Mitmachstationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien nimmt heuer erstmals an der Langen Nacht der Forschung am Freitag, 4. April 2014, teil. Unter dem Motto »Maltechnik zum Anfassen« erwartet die Besucher von 17 bis 23 Uhr ein abwechslungsreicher Mix aus Führungen, Workshops und Mitmachstationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Es bietet sich die einmalige Gelegenheit, dieses hochkarätige Museum, das immer noch ein Geheimtipp unter den Wiener Altmeistersammlungen ist, zu entdecken und - in Kooperation mit dem Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst an der Akademie – seine Bestände im wahrsten Sinne auch von ihrer anderen, verborgenen Seite kennenzulernen. Der Eintritt und die Teilnahme an den Führungen sind frei!


Vergangene Termine