Diverses

Lange Nacht der Familie


Welche Tiere schlafen im Stehen oder mit offenen Augen? Wer schläft nur fünf Minuten pro Nacht und wer gleich 22 Stunden durchgehend? Was machen nachtaktive Tiere wenn sie nicht schlafen und können Tiere eigentlich träumen?
Bei dieser exklusiven Nachtführung werden wir durch das dunkle Reich schlafender und nachtaktiver Zootiere pirschen und all diese Fragen sicher beantworten.

Ab 21:30 Uhr finden Sie mit uns gemeinsam noch zusätzlich heraus, was unsere heimischen Fledermäuse Nächtens so treiben. Mit Ultraschalldetektoren werden dabei die Rufe der frei lebenden Fledermäuse auf dem Zoogelände geortet und in für uns Menschen hörbare Töne umgewandelt. Ein spannender Einblick in das nächtliche Leben dieser außergewöhnlichen Tiere ist sicher.
Beginn der Rundgänge: von 18:15 bis 23:15 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde (Dauer pro Rundgang: ca. 1 Std.)

Treffpunkt: Eingang Zoo Linz, Windflachweg 1, Pöstlingberg - 4040 Linz
Wenn vorhanden, bitte eine Taschenlampe mitnehmen.

Jede halbe Stunde Familienführungen (Beginn der ersten Führung 18:15 Uhr, letzte um 23:15 Uhr)

Kosten: Kombiticket "Nacht der Familie"
Die Balletschule Maestro zeigt ein Programm mit Ausschnitten aus Cats, Michael Jackson "Verdammt, aber vergessen" unter dem Motto "Kinder tanzen für Kinder".

Das Theater Tabor präsentiert "Rechnen kann sie nicht, dafür aber Bäume ausreißen und Pferde hochheben. Ihr Name: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, kurz: Pippi Langstrumpf" von A. Lindgren, ein Stück ab 5 Jahren.


Vergangene Termine