Vortrag · Literatur

Landstraßer Spaziergänge von und mit Paul Angerer


In seinen Lesungen mit Tonbeispielen erweckt Prof. Paul Angerer im Borromäus Saal im Amtshaus des 3. Bezirks die Kulturgeschichte der Landstraße zum Leben: Palais, Kirchen und Einkehrgasthöfe, die Klavierfabrik Streicher, die Sophiensäle, die ruhige und gemütliche Atmosphäre und die Nähe zur Inneren Stadt waren Anziehungspunkt für zahlreiche Künstler, wie Gluck, Mozart, Beethoven, Ziehrer und viele andere. In Wien-Landstraße entstanden auch Paul Angerers Kompositionen der sehr bedeutenden 50er Jahre. Der Eintritt zu den Lesungen am 10. Oktober und am 7. November, 19 Uhr, ist frei.

Bild: Prof. Paul Angerer
Foto/© Christa Angerer


Vergangene Termine