Vortrag · Film

Lampedusa auf St. Pauli - Monument


Lampedusa auf St. Pauli - Monument
D 2013/16, Regie: Rasmus Gerlach, 84 min

Eine Gruppe von 80 Westafrikanern steht im Juni 2013 plötzlich vor der Tür der St. Pauli-Kirche in Hamburg. Der Krieg in Libyen hatte sie auf die Flüchtlingsboote nach Lampedusa getrieben, von Italien wurden sie nach Deutschland weiter geschickt. Der Film bewahrt wichtige Etappen der in dem Hafenviertel St. Pauli von je her geübten Willkommenskultur auf und zeigt Bruchstücke einer neuen Flüchtlingskultur.

Anschließend: Gespräch mit Rasmus Gerlach


Vergangene Termine