Pop / Rock

L'Ame Immortelle



Gothic Music made in Austria: Das heimische Duo L'Ame Immortelle geht auf "In tiefem Fall"-Tour 2020

Das Licht geht aus. Es wird ganz still. Man spürt seinen Herzschlag – und auch, wie dieser allmählich schneller wird, als L’Âme Immortelle die Bühne betreten. Sofort ziehen die Stimmen von Sonja Kraushofer und Thomas Rainer das Publikum in den Bann. Romantisch, schön, zerbrechlich, brachial, verzweifelt, ja manchmal auch ganz nahe am Wahnsinn – die breiteste Gefühlspalette wird von der Band ausgelebt und auf die Zuschauer übertragen. Ungebrochen seit mehr als 20 Jahren, getrieben von künstlerischer Schaffenskraft und leidenschaftlicher Spielfreude. Mit ihrem einzigartigen Stil haben L’Âme Immortelle Bands wie Unheilig oder ASP den Weg geebnet, waren Vorreiter der Szene und bleiben bis heute einzigartig und nicht nachahmbar.

Der Fokus liegt im Hier und Jetzt, der Vermittlung der Musik, dem Transportieren von Gefühlen. Was der Besucher auf einem Konzert von L’Âme Immortelle erlebt, ist ungefiltert und echt. Dieses intime Versprechen wird auch auf der Tour zum neuen Album „In tiefem Fall“ eingehalten.