Tanz · Theater

Lala auf der Couch


Lala ist eigentlich perfekt und doch täglich – wenn auch im Geheimen – am Rande des Wahnsinns. Job, Liebesleben und Freundeskreis – sie hat alles fest im Griff. Von ihren Selbstzweifeln, Ängsten und Panikattacken bekommen höchstens die Aquariumsfische in ihrer Wohnung etwas mit.

Obwohl bemerkenswert katastrophenfrei, gerät Lalas Welt immer mehr ins Wanken, bis im Leben der Miss Perfect gar nichts mehr perfekt und die Show zu Ende ist.

Und so landet Lala auf der Couch. Die fantastische Reise in ihr Unbewusstes eröffnet mehr ungeahnte Freiräume als sich von einem Lifestyle mit Karriere, Eigenheim und Sportwagen erahnen lässt.

Leitung:

Choreografie
Mei Hong Lin
Musik
Serge Weber
Bühne
Dirk Hofacker
Kostüme
Bjanka Ursulov
Dramaturgie
Ira Goldbecher
Silke Meier

Besetzung:

Lala, Chefredakteurin eines Modemagazins
Andressa Miyazato
Lala im Traum
Mireia González Fernández
Lala als Teenager und Kind
Rie Akiyama
Dr. Rosenthal, Psychiater
Wout Geers
Blue
Jonatan Salgado Romero
Coco, Training Director
Rutsuki Kanazawa
Rachel, Personal Assistant
Ines Fischbach
Oscar, Creative Director
Alexander Novikov
Ruby, Modedesigner


Vergangene Termine