Jazz

Lady Nine Plus Five


Was kann sich ein Jazzclub-Impressario Schöneres wünschen, als eine junge Band, die mit höchster Klasse gleichzeitig traditionsverbunden und innovativ agiert und mit viel Temperament und Können neue Glanzlichter für unsere Musik produziert.

Eine visuell und akustisch überzeugende Sängerin – Nina Reiter – kann sich auf eine trotz aller Jugend mit (fast) allen Jazzwässern gewaschenen Band (Richard Köster tp, Martin Gasser as, Stephan Plecher p, Benjamin Zalud b und Peter Primus Frosch dm) verlassen: Man versteht sich mit dem Augenschmäh und kommuniziert die Tonart mit kryptischen Fingerzeichen – junge Jazzer mit Profi-Wissen – eine Vergnügen.


Vergangene Termine