Theater

Ladies Night - Ganz oder gar nicht


LADIES NIGHT ist eine liebevolle Verneigung vor allen Männern, die neue Wege gehen müssen, um mit der Zeit Schritt zu halten:

Kein Job, kein Geld, keine Aussicht. Das Selbstwertgefühl schrumpft, das Glück daheim gerät in Schieflage. Was bleibt, ist Tagesfreizeit und Bier. Schlechte Zeiten für sechs arbeitslose Männer. Da reitet eine Männer-Striptease-Show zum glamourösen Gastspiel ein, die Frauen stehen Kopf und feiern die Herren der Schöpfung. Warum nicht selbst die Hüllen fallen lassen, um damit Geld zu verdienen? Das bisschen Arschgewackel kann doch nun wirklich kein Problem sein…!

Die Kultkomödie erzählt die Geschichte von sechs arbeitslosen Männern, die ihre Würde beim Strippen wiederfinden. Nackte Tatsachen für harte Währung!

Auf eigene Faust eignet sich die verschrobene Verlierertruppe tänzerische und erotische Grundlagen an und wächst mehr und mehr zusammen. Bloß ihr Äußeres unterscheidet sich ein wenig von den gestählten Körpern der Profi-Stripper. Ob die Frauen das sehen wollen? Plötzlich helfen auch markige Sprüche nicht mehr weiter, wenn der Tag der Tage vor der Tür steht, der gemietete Saal sich füllt und die sechs Freunde zur »Ladies Night« die Bühne stürmen sollen.

Unglaublich charmant und herrlich komisch ist die Geschichte der sechs eigenwilligen Charaktere, die sich aus Verzweiflung gemeinsam auf die Bühne wagen. Doch nicht nur humoristisch, sondern auch nachdenklich zeigt das Stück die Sorgen und Nöte von Männern, die ihre berufliche Perspektive und damit ihre Selbstachtung verlieren.

In »Ladies Night« verbinden sich Komik und der Ernst des Lebens in idealer Weise, und das sorgt für beste Unterhaltung. Unter dem Titel »Ganz oder gar nicht« wurde der Stoff auch zu einem Kinohit.


Vergangene Termine

  • Di., 20.02.2018

    20:00

    Unser Büro und die Theaterkassa stehen Ihnen persönlich an Vorstellungstagen Dienstag bis Samstag von 16:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.

    Telefonisch nehmen wir ihre Kartenreservierung zu den selben Zeiten unter 01/310 46 46 entgegen. Außerhalb unserer Bürozeiten haben Sie die Möglichkeit, ihre Kartenwünsche auf dem Anrufbeantworter zu deponieren.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
  • Do., 15.02.2018

    20:00

    Unser Büro und die Theaterkassa stehen Ihnen persönlich an Vorstellungstagen Dienstag bis Samstag von 16:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.

    Telefonisch nehmen wir ihre Kartenreservierung zu den selben Zeiten unter 01/310 46 46 entgegen. Außerhalb unserer Bürozeiten haben Sie die Möglichkeit, ihre Kartenwünsche auf dem Anrufbeantworter zu deponieren.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.