Kunstausstellung · Ausstellung: Wissen

Ladies First! Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850 - 1950


Neue Galerie Graz

8010 Graz, Kalchberggasse

Fr., 25.09.2020 - So., 21.02.2021


Die Kunst von Frauen hatte traditionell nicht die gleichen Chancen, bekannt und anerkannt zu werden, wie jene von Männern. Die weibliche Kunstgeschichte aufzuarbeiten und in den Mittelpunkt zu stellen, ist das Ziel der Ausstellung Ladies First! in der Neuen Galerie Graz.

Mit der Ausstellung Ladies First! blickt die Neue Galerie Graz erstmals ausschließlich auf die weibliche historische Kunstproduktion in und aus der Steiermark. Im Mittelpunkt stehen Werke und Biografien von rund 60 bekannten, aber auch weniger bekannten Künstlerinnen aus der Zeit von 1850 bis 1950. Es war die Generation der um 1850 Geborenen, für die es erstmals denkmöglich war, ihren Lebensunterhalt aus eigener künstlerischer Tätigkeit zu bestreiten. Für die folgenden Künstlerinnengenerationen wurden die emanzipatorischen Tendenzen bereits spürbar – so weit, bis sich nach 1950 die Bedingungen für Künstlerinnen fundamental gewandelt hatten. Für Graz, die zweitgrößte Stadt Österreichs, und für die Steiermark gab es bislang keinen historischen Überblick über die bildenden Künstlerinnen der Region. Die Ausstellung sowie der umfangreiche Katalog wollen das in einer großen Zusammenschau korrigieren.