Klassik

Lachrimae


John Dowland - Lachrimae, or Seven Teares, Sieben Pavans, Zyklus
If complains could passions move (instrumentiert für Kammerorchester von Sven Birch)
Benjamin Britten - Lachrymae (Reflections on the Song „If my complains could passions move” by Dowland) op. 48 für Viola und Klavier
Tristan Murail - Lachrymae, für Altflöte und Streichquintett
Thomas Morley - Pavana, Lachrymae
William Byrd - Pavana Lachrymae (nach Dowland)
Sven Birch - Reflexionen über Johann Sebastian Bachs Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen” BWV 12 (UA)

Ensemble lézard aux plumes
Sven Birch, Dirigent & Klavier

„Birch hat ein großes Musikerherz. Er hat gezeigt dass seine musikalischen Interpretationen echt sind, sie kommen nicht von außen sondern von einem großen Musikerherz”, sagt der Däne Berlingske Tidende über seinen Landsmann Sven Birch. Seit 1992 ist der Pianist und Komponist Professor an der Anton Bruckner Privatuniversität OÖ, zuvor lehrte er an der königlichen Hochschule für Musik Kopenhagen. Sven Birch – diesen Namen verbindet man mit einem, der die Sprache der modernen Musik versteht und sie zu Leben weckt: „Ich hatte immer eine große Liebe zur Alten Musik und ich fand in John Dowland den idealen Partner für dieses Projekt“, erzählt Birch über den 1604 verfassten „Seven Teares“-Zyklus, der im Mittelpunkt des Debütabends bei musica sacra steht: „Und siehe da – der Unterschied zwischen zwischen Dowland und Murail ist letztendlich nicht sehr groß!“


Vergangene Termine