Oper

La Traviata


Die schöne Edelkurtisane Violetta Valéry, begehrter Mittelpunkt der Pariser Salons, verliebt sich in den jungen Alfredo Germont. Hans Gratzers Inszenierung erzählt die vielleicht berühmteste Oper der Welt in traumhaften, poetischen Bildern.

Die berühmte, aussichtslose Liebesgeschichte zwischen der Kurtisane Violetta und Alfredo, dem Sprössling einer angesehenen Pariser Familie. Alfredos Vater teilt Violetta mit, dass ihr Verhältnis mit Alfredo die Hochzeit von Alfredos Schwester gefährdet, und bittet sie, ihren Geliebten zu verlassen. Aus Verzweiflung stürzt sie sich in ihr altes Kurtisanenleben zurück, was ihre lebensgefährliche Krankheit, die Schwindsucht, noch verschlimmert. Alfredo ist über ihr Verhalten tief empört, erfährt jedoch später die wahren Beweggründe. Er verzeiht ihr und sie stirbt in seinen Armen.

Besetzung:

Regie Hans Gratzer
Bühnenbild Hans Gratzer
Kostüme Barbara Naujok
Licht Frank Sobotta
Dramaturgie Birgit Meyer
Dirigent Alexander Joel

Violetta Valery Anja-Nina Bahrmann
Alfredo Germont Thomas Paul
Giorgio Germont Sebastian Holecek
Flora Bervoix Manuela Leonhartsberger
Annina Heike Dörfler
Gastone Jeffrey Treganza
Baron Douphol Ben Connor
Marquis d'Obigny Michael Havlicek
Dottore Grenvil Stefan Cerny


Künstler


Vergangene Termine