Klassik

La Festa Ars Vivendi - Weinkonzert in zwei Akten


Die Karmeliten feiern ein Fest der Freude und des Lebens, begleitet von hervorragender Musik, Texten zur Lebensfreude, gutem Wein und kleinen Köstlichkeiten.

La Festa Ars Vivendi – Weinkonzert in zwei Akten
21.05.2016, 19:30 Uhr, Karmelitenkirche, Silbergasse 35, 1190 Wien

Mönche und Künstler „zum Anfassen“
Die Karmeliten feiern ein Fest der Freude und des Lebens, begleitet von hervorragender Musik, Texten zur Lebensfreude, gutem Wein und kleinen Köstlichkeiten.

La Festa Ars Vivendi – Weinkonzert in zwei Akten heißt das Fest, das die Karmeliten am 21.5.16 ab 19:30 h in der Karmelitenkirche und im Klostergarten in Wien Oberdöbling feiern. Hier gibt es die Mönche und Künstler quasi „zum Anfassen“.
Eine nicht alltägliche Gelegenheit. Es spannt sich ein Bogen zwischen Kloster und Welt, die Barriere zwischen Künstlern und Publikum verschwindet. Die Karmeliten und Künstler des Abends freuen sich, bei einem Glas Wein im Klostergarten mit der Bevölkerung abseits vom kirchlichen Alltag in einen fröhlichen, sorglosen Dialog zu treten.

In der Kirche präsentieren der aus Florenz angereiste Organist Andrea Trovato und der Flötist Fabio Taruschio Werke von Casini, Donizetti, Rossini, Vivaldi, Marcello, Tassinari und Morricone. Die bekannte Cellistin Teodora Miteva Stücke von Bach, Vasks und Tahel. Musik Herz und Kopf. Dazwischen eingebettet Texte zur Lebensfreude mit Pater Paul. Im Klostergarten brennt die Gruppe Musica All’Arrabbiata ein Feuerwerk mediterraner Lebensfreude ab. Musik wie aus einem Fellini Film.

Der Erlös dieses Benfizkonzertes wird zur Instandhaltung von Kloster und Kirche verwendet.

Karten gibt es bei Wien Ticket Tel. 5885 und an der Klosterpforte von 8 h bis 11:45 h.


Vergangene Termine