Tanz · Theater

La Discussion / Das Gespräch


Die interdisziplinäre Zusammenarbeit an der Schnittstelle von zeitgenössischem Zirkus und zeitgenössischen Tanz verhandelt die unterschiedlichen Positionen der Akrobatin Verena Schneider (AT) und der Tänzerin Lola Atger (F).

Zwei Frauen, eine Tänzerin und eine Performerin / Akrobatin treffen auf einander.
Sie nähern sich an, nehmen sich wahr, probieren, sich zu treffen, und versuchen, sich über ihre Gegensätze hinaus zu verstehen.
Dabei versuchen sie, ihre Masken fallen zu lassen und sich einander zu zubewegen.
Aus dem Geben und Nehmen heraus entsteht ein Tanz, in dem sie ihre gemeinsame Bewegungssprache finden, welche in einem Dialog, einem körperlichen Gespräch, stattfindet.

• Choreografie / chorégraphie :
Lola Atger - Verena Schneider
• Mentor / regard extérieur : Marion Bati
• Lichtdesign / création lumières : Louise Jullien
• Komponist / compositeur : Charles Sagnet

Eintritt: 12 / 15 €
Anmeldung & Fragen: [email protected]

Da wir nur begrenzte Teilnehmeranzahl haben, bitten wir um
Kartenreservierung:
https://book2.ticketteer.com/e/la-discussion-das-gesprach-5d305852f9dc500039f99381

Die offizielle Premiere findet am 6. September statt.
Eine interdisziplinäre Arbeit
Zeitgenössischer Tanz / Zeitgenössischer Zirkus
Dank an Tanz*Hotel (AAR-Residency 2017 - once upon) und Bert Gstettner für die Unterstützung!

Subvention: Bundeskanzleramt (AT), Atelier Médicis (FR)


Vergangene Termine