Jazz

Kurt Prohaska Trio: The Story of Jazz - What Is This Thing Called Jazz?


Metropol

1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55

Do., 10.09.2020 - Sa., 12.09.2020

Jeweils 20:00
  • Metropoldi
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

The Story of Jazz, die vielteilige Konzertserie über die Entwicklungsgeschichte des Jazz, geht in die zweite Runde und behandelt die entscheidende Frage: What Is This Thing Called Jazz?

Worauf kommt es an im Jazz? Auf Rhythmus, auf spezielle Melodien, auf besondere Harmonien? Auf Feeling, Phrasierung, Intonation? Auf Improvisation, Kreativität, individuelle und kollektive Stilistik? Oder vielleicht eine Mischung aus all dem und noch viel mehr?

Zusammen mit dem Gast-Trompeter Christof Zellhofer gibt das Kurt Prohaska Trio (Klavier, Kontrabass, Schlagzeug) einen ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Einblick in das undefinierbare Wesen des Jazz und führt seine Zuhörerinnen und Zuhörer vom New Orleans Jazz bis zum Cool Jazz, von Louis Armstrong bis Miles Davis, vom mitreißenden Swing bis zum funkigen Rockjazz.

Kurt Prohaska Trio
Kurt Prohaska (piano)
Paul Hondl (double bass)
Dušan Milenković (drums)

Special Guest: Christof Zellhofer (trumpet, cornet, flugelhorn)