Literatur · Theater

Kurt Palm und René Freund


Mörderischer Attersee

Kurt Palm, 1955 in Vöcklabruck geboren. Studium der Germanistik und Publizistik in Salzburg. Dr. phil. Seit 1983 als Autor und Regisseur tätig. Schrieb Bücher über Brecht, Stifter, Joyce, Mozart, Fußball und Palmsamstage. Drehte einige Kinofilme und inszenierte zahlreiche Opern und Theaterstücke im In- und Ausland. Er lebt in Wien und Litzlberg am Attersee. Für Bad Fucking wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2011 für den besten Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.


Vergangene Termine