Kunstausstellung

Kurt Kramer


Die erste Ausstellung im Jubiläumsjahr der Galerie ist eine Personale des Wiener Künstlers Kurt Kramer (1945-2008). Farbe, Ton und Wort waren existenzielle Grundbegriffe für Kramers Leben, das vom Malen, Zeichnen, Musik und Schreiben gleichermaßen erfüllt war.

Das Infeld Haus der Kultur in Halbturn feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Mehr als 100 Ausstellungen namhafter nationaler und internationaler Künstler, mehr als 100 Konzerte fanden in dieser Zeit statt. Der Eintritt ist für die Besucher frei.

Der Künstler schrieb: „Der tiefe Sinn der Kunst ist es, wortlos im Menschen die Gabe zu wecken, die Geschichte seiner eigenen Gefühle zu erleben.“


Vergangene Termine