Wienerlied · Klassik

Kurt Girk, Tommy Hojsa & Rudi Koschelu


Eine Musikerdynastie wie sie im Buche steht: Der Vater von Walter Hojsa spielte bereits Akkordeon, Walter lernte es vom Vater, der Bruder Franz spielte Gitarre. Die »Hojsa Buam« waren legendär, zahlreiche Tonaufnahmen (LP) und Notencover zeugen davon. Sohn Tommy wurde natürlich von frühester Jugend an vom musikalischen Virus infisziert, er feiert als Musiker, Arrangeur und Komponist Erfolge im Burgtheater, bei den Salzburger Festspielen, in der Josefstadt und beim Heurigen. Das Zusammenspiel mit seinem nunmehr 90-jährigen Vater ist von unbändigen Lebensgeistern und Humor getragen. Wer die beiden bei der wean hean Veranstaltung Meistersinger 2014 live erlebt hat, weiß: Es wird einem schlichtweg warm ums Herz.


Vergangene Termine