KURIER Gesundheitstalk: Impfen


Zum Start der Influenza-Saison ist eine Debatte zum Thema Impfen entbrannt. Reden wir darüber.

Zum Start der Influenza-Saison ist eine Debatte zum Thema Impfen entbrannt. Impfkritische Mediziner sehen v. a. in früh im Leben verabreichten Impfungen eine mögliche Ursache für Allergien oder Autoimmunerkrankungen im späteren Leben. Unterdessen sprechen Impfbefürworter von grober Fahrlässigkeit und potentiell gefährlichem Unsinn, wenn Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen. Letztlich ginge es nicht nur um die individuelle Gesundheit (inkluisive möglicher Nachfolgeerkrankungen), sondern auch darum, Epidemien in der Bevölkerung erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Impfen ist daher das Thema des nächsten Gesundheits-Talks Gesundheits-Talks am Mittwoch, 12. 11. 2014 8., 18:30 Uhr. Der KURIER lässt Expertinnen und Experten zu Wort kommen – und bietet im Vorfeld der Diskussion einen "Impfpass-Check" an. (von 17 – 18.30 Uhr)


Vergangene Termine