Diverses

KURIER Gespräch mit Elina Garanča


Die lettische Opernsängerin spricht im MuTh-Konzertsaal mit Helmut Brandstätter über ihre Biographie "Zwischen den Welten".

Elīna Garanča schildert in ihrer neuen Autobiographie "Zwischen den Welten" ihren außergewöhnlichen Lebensweg. Ihre Laufbahn ist geprägt von internationalen Erfolgen, ihrer Rolle als Mutter von zwei Töchtern und der Herausforderung immer Topleistungen abrufen zu müssen.

Was bedeutet eine Karriere als renommierte Opernsängerin für das Privatleben?
Diese Frage beantwortet die lettische Mezzosopranistin im Gespräch mit Helmut Brandstätter.

Eintritt frei! Anmeldung erforderlich! Telefonische Anmeldung von Mo.–Fr.: 7–17 Uhr | Sa., So. und Feiertags: 7–12 Uhr unter +43 (0)5 9030–600.


Vergangene Termine